Navigation
Kopfzeile
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Dienstleistungen
Abstand




  
Logo

TWINTEC AG

Eduard-Rhein-Straße 21
Germany-53639 Königswinter

Telefon +49(0)2244.91 80 57
Fax +49(0)2244.91 83 819

E-Mail    Internet
Über uns
Die TWINTEC AG ist ein führender Anbieter von umweltfreundlichen Produkten und Technologien zur Abgasminderung. Auch ein Nachrüstsystem für den Betrieb von Pkw mit kostengünstigem Autogas (LPG) hat TWINTEC im Angebot. Das Unternehmen fertigt in erster Linie innovative Produkte wie Rußpartikelfilter, Kaltlaufregler oder Katalysatoren zur Nach- und Aufrüstung von bereits zugelassenen Fahrzeugen sowie entsprechende Austauschprodukte. Daneben findet das vorhandene Know-how in der katalytischen Beschichtungstechnologie zunehmend auch in weiteren industriellen Anwendungen Verwendung. Nachfolgend finden Sie umfangreiche Informationen über die TWINTEC AG. Wir erläutern unsere Geschäftsfelder und stellen die attraktiven Märkte vor, in denen wir aktiv sind. Zudem sind Informationen über das Führungsteam (Vorstand und Aufsichtsrat) und unsere Firmengeschichte erhältlich.

Attraktiver Markt für Abgastechnologie

Die Anforderungen an die Abgasentgiftung von Fahrzeugen und Maschinen haben sich in den vergangenen Jahren durch nationale und internationale Vorschriften kontinuierlich verschärft. Vor allem in den besonders belasteten Ballungsräumen steigen Bedarf und Nachfrage nach neuen Technologien in der Abgasnachbehandlung weiter an. Allerdings reichen strengere Abgasgrenzwerte für neue Fahrzeuge und Maschinen alleine meist nicht aus. Ein weit größerer Effekt kann durch Auf- oder Nachrüstung der Bestandsfahrzeuge und -maschinen mit schadstoffmindernden Technologien erzielt werden. Daher konzentriert sich TWINTEC mit seinen Produkten auf den wachsenden Markt zur Nachrüstung mit moderner Abgastechnik („After-Sales-Markt").

Innovative Produktpalette im Automobilbereich

TWINTEC bietet derzeit Abgastechnik-Produkte für die gängigsten Fahrzeug-Marken und -Modelle an, sowohl für Otto- wie für Dieselmotor-Antrieb. Die Lieferprogramme umfassen Produkte zur Nach- und Aufrüstung (TWINTEC-Rußpartikelfilter, TWINTEC-Kaltlaufregler, TWINTEC-Aufrüst-Katalysator) und Austauschprodukte (TWINTEC-Austausch-Katalysator, TWINTEC-Austausch-Abgaskrümmer). Ferner werden Dienstleistungen (katalytische Beschichtung, Projektierung und Lizenzierung von Beschichtungstechnologien) angeboten.

Das Unternehmen liefert seine Produkte vornehmlich an den Fahrzeugteile-Großhandel, führende Werkstatt-Filialisten und Schnellmontage-Ketten, hauptsächlich in Deutschland und im mitteleuropäischen Ausland, sowie Katalysatoren, Kaltlaufregler und Rußpartikelfilter auch an namhafte Automobilhersteller und an Hersteller von Abgasanlagen.

Mehrwert für Umwelt und Kunden

Seit der Gründung 1995 entwickelt TWINTEC Lösungen, die es dem Endkunden ermöglichen, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit miteinander in Einklang zu bringen: durch die Nachrüstung seines Fahrzeugs mit moderner Abgastechnologie. Denn davon profitieren Umwelt und Fahrzeughalter gleichermaßen: durch sinkende Schadstoffbelastungen, eine Ausnahme von eventuellen Fahrverboten/-beschränkungen, eine niedrigere Kfz-Steuer bzw. direkte öffentliche Zuschüsse sowie in der Regel einen höheren Wiederverkaufswert.

Aktuelle Förder-Beispiele: Die Nachrüstung von Diesel-Pkw mit Rußpartikelfiltern wurde vom 1. April 2007 bis Ende 2009 steuerlich sowie zuletzt über eine Barprämie mit 330,- Euro gefördert. Die Regelung galt rückwirkend bis zum 1. Januar 2006. Zugleich stieg für Halter nicht nachgerüsteter Fahrzeuge die Kfz-Steuer für vier Jahre bis zum 31. März 2011 um 1,20 Euro je 100 Kubikzentimeter Hubraum und Jahr. Am 16. Dezember 2009 beschloss das Bundeskabinett über den Haushaltsentwurf für 2010, die Förderung auch über den 31. Dezember 2009 hinaus als Barförderung weiterzuführen und zudem auf leichte Nutzfahrzeuge auszuweiten. Auch die Nachrüstung schwerer Nutzfahrzeuge mit Rußpartikelfiltern wird gefördert: Im Rahmen der Maut-Harmonisierung, die Unternehmen des Straßengüterverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen im europäischen Wettbewerb entlasten soll, sieht das sogenannte „De-minimis-Programm" zur Förderung der Sicherheit und Umwelt Zuschüsse für die Nachrüstung eines Partikelfilters von bis zu 3.600 Euro pro Fahrzeug vor.

Wertschöpfung

TWINTEC konzentriert sich mit seinen rund 90 Mitarbeitern auf die attraktivsten Stufen der Wertschöpfungskette: die Entwicklung der Produkte, das Applikations-Engineering einschließlich der Zertifizierung sowie für die Produktgruppen Rußpartikelfilter und Katalysatoren den technologisch anspruchsvollen katalytischen Beschichtungsprozess der verwendeten Metallträger. Alle weiteren vor- und nachgelagerten Produktionsschritte sowie die Logistik sind unter laufender Qualitätskontrolle an erfahrene externe Partner ausgelagert. Das sichert Flexibilität und eine geringe Fixkostenbelastung.

Mittelfristig will TWINTEC die Position als eines der führenden Unternehmen in der Nachrüstung umweltfreundlicher Technologien zur Abgasminderung in Deutschland und in ausgewählten europäischen Ländern ausbauen. Hierzu sollen die vorhandene technologische Position weiter gestärkt, neue Geschäftsfelder erschlossen und zusätzliche Produkte entwickelt werden.

Den TWINTEC-Konzern bilden drei Unternehmen. Die TWINTEC AG fungiert dabei als Finanz- und Management-Holding der beiden Tochtergesellschaften TWINTEC Technologie GmbH (Entwicklung und Vertrieb) und INTERKAT Katalysatoren GmbH (Beschichtungsdienstleistungen).
Abstand
Produkte & Dienstleistungen
Nachdem sich die Zusammensetzung der Luft in den vergangenen Jahrtausenden kaum verändert hatte, wurde sie erst im 20. Jahrhundert zunehmend verschmutzt. Der Anteil natürlicher Quellen an der Luftverschmutzung ist mittlerweile jedoch irrelevant. Verantwortlich ist der Mensch, durch einen Großteil seiner Aktivitäten: Industrie, Landwirtschaft, Straßenverkehr, Haushalte. Die Politik hat mit einer Reihe von Gesetzen und Maßnahmen reagiert, die auch die Incentivierung von Produkten zur Reduzierung vom Emissionen aus Verbrennungsmotoren im Straßenverkehr umfasst.

Festzuhalten ist: Die Anforderungen an den Klima- und Umweltschutz verschärfen sich europaweit stetig. So ist mit der EU-Luftqualitätsrichtlinie der Rahmen kommender Emissions- und Imissionsgrenzwerte auf Jahre festgelegt. Diese verpflichtet die Mitgliedstaaten zur Erreichung bestimmter Luftqualitätswerte, für die in den Tochterrichtlinien für einzelne Schadstoffe jeweils genau Zeitvorgaben festgelegt werden. Als Instrumentarien dienen Pläne und Programme sowie Aktionspläne nach Artikel 7 und 8 der Luftqualitätsrichtlinie.

Wir denken weiter

TWINTEC bietet Abgastechnik für Pkw wie für Nutzfahrzeuge, für Wohnmobile, Transporter und Nonroad-Fahrzeuge an. Das Angebot deckt die gängigsten Fahrzeugmarken und -modelle ab, sowohl für Otto- wie für Dieselmotor-Antrieb. Die Lieferprogramme umfassen Produkte zur Nach- und Aufrüstung (Rußpartikelfilter, Kaltlaufregler, Aufrüst-Katalysator) und Austauschprodukte (Austausch-Katalysator, Austausch-Abgaskrümmer). Auch ein Autogas-Umrüstsystem ist im Angebot.

Als Schwerpunkt hat TWINTEC das Abgas von Pkw und Nutzfahrzeugen im Visier. Hauptprodukt ist der Rußpartikelfilter. In der Pkw-Nachrüstung haben sich Systeme mit offenen Kanalstrukturen (Nebenstromfilter) und passiver Regeneration durchgesetzt. Bei den Nutzfahrzeugen gestaltet sich die Situation ungleich schwieriger. Wegen der hohen Anzahl der unterschiedlichsten Fahrzeuge im Markt und insbesondere der großen Bandbreite von möglichen Einsatzzwecken bzw. Betriebsweisen kann es keine Universallösung geben. Eine entscheidende Rolle bei der Auswahl des Systems spielt die Abgastemperatur. Im Nfz-Bereich setzt TWINTEC daher auch Wandstromfilter ein, unter anderem mit aktiver Regeneration.

Pkw


Rußpartikelfilter, Katalysatoren, Abgaskrümmer, Kaltlaufregler – das TWINTEC-Portfolio rund um eine effektive Abgasnachbehandlung ist umfangreich. Hinzu kommt das Autogas-Nachrüstsystem TWINfuel mit seinen großen Einsparpotenzialen.
 

Leichte Nfz


Die leichten Nutzfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse bis 3,5 t – unter anderem Lieferwagen und Transporter von Handwerksbetrieben oder Kurierdiensten - sind als „Arbeitsmittel" vielfach in den Innenstädten unterwegs



Mittelschwere Nfz


Mit einer zulässigen Gesamtmasse von 3,5 t bis 12 t sind diese Nutzfahrzeuge die klassischen Fahrzeuge, die unter anderem von Versorgungsunternehmen im Verteilerverkehr eingesetzt werden – im städtischen wie im regionalen Bereich.
 

Schwere Nutzfahrzeuge


Die Halter schwerer Nutzfahrzeuge ab 12 t, die im Mautverkehr eingesetzt werden, profitieren enorm von der Nachrüstung eines Rußpartikelfilters: satter staatlicher Zuschuss, satte Ersparnisse bei der Mautgebühr.



Wohnmobile


Von der roten auf die grüne Feinstaubplakette – die Nachrüstung des Rußpartikelfiltersystems TWINgreen active macht es möglich. So bleiben Wohnmobilfahrer auch in den vielen deutschen Umweltzonen auf lange Sicht mobil.
 

Mobile Maschinen


Baumaschinen wie Bagger und Fräsen,, die größte Untergruppe der Mobilen Maschinen, tragen erheblich zur Feinstaubbelastung in den Städten und Ballungsgebieten bei. Auch hier ist eine effiziente Abgasnachbehandlung gefragt.

Abstand
Keywords
Twin-Tec, KLR, Kaltlaufregler, Rußfilter, Partikelfilter, Dieselpartikelfilter, Umrüsten, Steuern, sparen, Nachrüstung, Rußfilterkat,  Dieselrussfilter, Rußfilter, Partikel, KFZ, Steuer, Euro2, Euro3, D3, D4, Kalt, Lauf, Regler, Magermix, Diesel, Benzin, Umwelt, Auto, KFZ, Werkstatt
Abstand
Abstand
Abstand
Kontaktaufnahme
Anrede
Ansprechpartner *
Adresse
PLZ, Ort zwischen
Land
Telefon *
E-Mail *

Bitte rufen Sie mich zurück.
Senden Sie mir bitte weiteres Informationsmatieral zu.

Mitteilungstext

* Der Code dient dem Anti-Spam (Flooding) durch automatisierte Skripte!
Code*: well, this is our captcha image

* Bitte tragen Sie alle Pflichtfelder ein!
Abstand